09.09.2018  SV Sparta Lichtenberg – SFC Stern 1900 II  0:3 (0:1)

Härtel – Karpe (82. Dag), Fuchs, Schultz, Cuenca Bautista – L. Faulhaber (68. Kraft), Rehländer – Ibrisevic (82. Romanowski), Schmitz, Romanowski (30. Hurst) – Loftus

Tore: 0:1 (7.) Hannah Schmitz nach Vorlage von Beth Loftus; 0:2 (61.) Beth Loftus nach Zuspiel von Aldi Ibrisevic; 0:3 (74.) Aldi Ibrisevic nach Pass von Line Rehländer

Gelbe Karte: 63. L. Faulhaber (Foul)

SR: Wladislaw Glebow

Das erste Auswärtsspiel der noch jungen Spielzeit. In Lichtenberg trafen wir auf den SV Sparta, die in der letzten Saison "nur" aufgrund der besseren Tordifferenz den Klassenerhalt sicherten. Trotz der frühen Anstoßzeit 9:45 Uhr war unsere neu formierte Elf von Beginn an hellwach und setzte vieles von dem um, was wir uns vorgenommen hatten. Ein relativ frühes Tor gab uns Sicherheit, allerdings verpassten wir in der Folgezeit die Gelegenheit, einen zweiten Treffer nachzulegen. Sparta war stets bemüht, wir schafften es jedoch, im gesamten Spielverlauf keine richtig gefährliche Chance zuzulassen. Nach einer Stunde bauten wir endlich unsere Führung aus und trafen schließlich noch ein weiteres mal. Ein absolut verdienter Sieg, der uns die drei Punkte mit nach Steglitz nehmen ließ. Ein besonderes DANKESCHÖN an unsere nicht eingewechselten Bankangestellten, an die nicht einsatzfähigen Spielerinnen, die als Zuschauer dabei waren sowie an unsere zahlreich erschienenen Fans.