DFB.net SpielPLUS

logo

DFB.Net SpielPLUS
Elektronischer
Spielbericht

So. 23.04.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 27. Spieltag

SD Croatia - SFC Stern 1900 1:1 (0:1)

Punkt ergattert!

Einen heftigen Schlagabtausch passend zum wilden Aprilwetter mit Graupel, Wind, gleißender Sonne und Kälte erlebten die Zuschauer im nostalgischen Friedrich-Ebert-Stadion heute Nachmittag. Beide Mannschaften wollten den Dreier.

NFX 0055

Heftige (Luft-)Kämpfe lieferten sich beide Mannschaften bei wechselhaftem Aprilwetter!

Weiterlesen: Sterner holen Punkt bei...

Mo. 17.04.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 26. Spieltag

BSV Eintracht Mahlsdorf - SFC Stern 1900 2:1 (1:1)

Stern strauchelt in Mahlsdorf!

Nach fragwürdiger  Abseitsentscheidung in der Schlussminute unterliegt Stern knapp beim Aufstiegsanwärter

Trotz hohem Einsatz und mit viel Pech unterliegen die Sterner in Mahlsdorf knapp mit 1:2. Nimer El-Rayan wird Ausgleichstor in letzter Minute wegen angeblicher Abseitsstellung aberkannt.

 

rschradestrauchelt

Robert Schrade scheitert im Eins-gegen-Eins mit Mahlsdorfs Keeper Müller

 

Weiterlesen: Stern strauchelt in Mahlsdorf

Do. 013.04.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 25. Spieltag

SFC Stern 1900 - TUS Makkabi 2:1 (0:0)

Und wieder ist es Nimer El-Rayan, der diesmal allerdings 'nur' doppelt trifft - aber Matchwinner ist vermutlich ein anderer Spieler!

nimerator

Wieder hat er zugeschlagen: Der 'Nimerator' ist einfach nicht zu stoppen!

 


Weiterlesen: Nimerator und Torminator

So. 02.04.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 23. Spieltag

SFC Stern 1900 - BFC Dynamo II 4:0 (1:0)

Nicht so klar, wie es das Endergebnis vermuten lässt!

jubel r schrade

Wollte heute offenbar 'leistungsmäßig' hoch hinaus: Torschütze, Grätschmonster und Vorlagengeber Robert Schrade (Nr.5).

 

Vorweg zunächst eine kritische Bemerkung: Alle haben es mitbekommen, schönes Wetter, Sonnenschein, Freude kommt auf! Nur das Sportamt spielt nicht mit! Die Witterung hat den Platz sehr trocken gemacht und das führt dazu, dass die Verletzungsgefahr steigt! Bitte liebes Sportamt: Wässern, und zwar rechtzeitig vor dem Wochenende! Stern hat schon mehrere Verletzte, die ihr Malheur dem stumpfen Platz zu verdanken haben.

Weiterlesen: Fairer Sport: Stern hält...

Fr. 07.04.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 24. Spieltag

SFC Stern 1900 - TSV Rudow 5:0 (4:0)

Nimer El-Rayan schnürt einen Viererpack - in unter 45 Minuten!

onkel

So einen Effekt kann es haben, wenn man Onkel wird: Nimer El-Rayan (Bildmitte) schnürt den Viererpack in der ersten Hälfte

 

Weiterlesen: Nimer El-Rayan schnürt den...

So. 19.03.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 21. Spieltag

SFC Stern 1900 - Füchse Berlin Reinickendorf 2:0 (0:0)

45 Minuten Spiel auf ein Tor: Dann wird der Fuchs-Riegel geknackt!

jubel hakan

 Hakan Önal (erkennbar an den gelben Schuhen) wird von seinen Teamkollegen für sein wichtiges Tor zum 1:0 geherzt

Weiterlesen: Wie man einen Fuchs-Riegel...

Sonntag, 26. März 2017, 13.30 Uhr, Hubertusallee, 22. Spieltag, Berlin-Liga 1. Herren

Berliner SC - SFC Stern 1900     0:0

26 03 2017Ralf00165075

Yannick Woithe in einer aussichstreichen Torsituation. Der Ball verfehlt das BSC-Tor  nur sehr knapp

Um es vorweg zu nehmen. Ein gerechtes Unentschieden "der schlechteren Sorte". Trotzdem war es ein intensives Spiel, geprägt durch hohe Bälle, die nichts brachten, weil die gut gestaffelte BSC-Abwehr nur über die Außen zu knacken gewesen wäre, was in der 1. Halbzeit von den Sternern über links manchmal noch angedeutet und in der 2. Halbzeit dann vollständig eingestellt wurde.

Weiterlesen: 1. Herren: UE beim BSC

So. 5.03.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 19. Spieltag

SFC Stern 1900 - Sp.Vg. Blau Weiss 2:1 (2:0)

Traumtore sichern knappen Sieg gegen Orts- und Tabellennachbarn

hakan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brilliant gespielt: Per Tunnel bedient Hakan Önal (Vorne) Maurice Froelian (Hintergrund), der zum 1:0 trifft

Weiterlesen: Traumtore sichern knappen Sieg

So. 26.02.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 18 Spieltag

DJK SW Neukölln - SFC Stern 1900 1:1  (0:0)

Zäher Auftakt der Rückrunde, es ist noch viel Winterstreusand im Getriebe.

fischer

Kurz nach dem 1:0 Rückstand wurde Bastian Fischer von den Beinen geholt, sicher nicht der klarste Elfmeter von drei möglichen für Stern

Weiterlesen: Zäher Rückrundenauftakt in...

So. 08.01.2017/Sömmeringhalle/Berlin-Liga/Hallenturnier

Berliner Hallen-Meister 2017

1. Herren gewinnen Berlin-Liga-Hallenturnier erstmalig

Der SFC Stern 1900 gewinnt erstmalig in der Vereinsgeschichte das Berlin-Liga-Hallenturnier der Männer 2017 und qualifiziert sich damit für den Regio-Cup am Sonntag 15.01.2017 ab 13 Uhr in der Max-Schmeling-Halle, Am Falkplatz 1 (Spielplan vgl. unten). Großes Lob an das Team! Mehr Bilder und Infos auch auf Facebook (Kasten rechts auf der Startseite)!

Hallen Sieg

Durch den Turniersieg für den Regio-Cup qualifiziert

 

Weiterlesen: Männer Berliner...

regio cup

... lade FuPa Widget ...
Regio-Cup (Berlin) auf FuPa

Berlin-Liga Hallenturnier 2017

... lade FuPa Widget ...
Berlin-Liga-Hallenturnier auf FuPa

Sa. 17.12.2016/Berlin-Liga/ 1. Herren / 17. Spieltag

TSV Rudow - SFC Stern 1900 4:1  (0:0)

Bittere Schlappe zum Hinrundenabschluss: Mannschaft sehnt sich offenbar nach der Winterpause zur Regeneration.

NFX_0201.jpg


Saft- und kraftlos am Ende: Nach der 0:1-Auswärtsführung an der Stubenrauchstraße kassiert man binnen zehn Minuten drei Gegentreffer und geht am Ende sogar mit 4:1 unter.

Weiterlesen: "Winter is here!"

So. 11.12.2016/Berlin-Liga/ 1. Herren / 16. Spieltag

SC Staaken - SFC Stern 1900 1:0  (0:0)

Das Leben ist bekanntlich nicht immer gerecht. Fußball ebenfalls nicht. Diese banale Erkenntnis blieb den Sternern auch heute wieder nur als schwacher Trost nach der knappen 1:0 Niederlage beim Tabellenführer in Staaken.

 freyer staaken


Äußerst bemüht, aber ohne (Tor- und Punkt-)Erfolg: Dennis Freyer versucht seinen Sturmkollegen Nimer El-Rayan zu schicken.

 

Weiterlesen: Stern geht in Staaken erneut...

So. 27.11.2016 15:00 Uhr/Anahalter Bahnhof/1.Herren/Berlin-Liga/14.Spieltag
 
BSV Al-Dersimspor - SFC Stern 1900 2:0 (1:0)

Nachdem die Sterner zuletzt ihre Gegner klar beherrschen konnten, schockte heute der BSV Al-Dersimspor die Steglitzer.

Der vor Kurzem noch Tabellenletzte bescherte in gewohnt malerischer Kulisse am Anhalter Bahnhof den Sternern ihre zweite Saisonniederlage.

 NFX 0154a

Nimer El-Rayan kann es nicht fassen: Wieder eine Chance vergeben.

An einem Tag wie diesem funktioniert leider: Nichts!

Weiterlesen: Al-Dersimspor schockt Stern

So. 20.11.2016 14:00 Uhr/Hertzbergplatz/1.Herren/Berlin-Liga/13.Spieltag
 
BSV Hürtürkel - SFC Stern 1900 1:5 (0:1)


Am Ende war es zwar vom Ergebnis her offenbar eine klare Angelegenheit.
Das Endergebnis täuscht aber etwas: Die Sterner taten sich im ersten Durchgang recht schwer auf dem ungewohnten Geläuf ins Spiel zu kommen. Hürtürkel hatte zudem einige Großchancen (inklusive eines verschossenen Elfmeters), die - falls sie genutzt worden wären - auch zu einem anderen Spielverlauf hätten führen können.

nimer torchance

Heutiger Dreifach-Torschütze Nimer El-Rayan gegen Torhüter Denis Bisevac

Weiterlesen: Konsolidierung gegen Hürtürkel

So. 13.11.2016 12:45 Uhr/Sterner/1.Herren/Berlin-Liga/12.Spieltag
 
SFC Stern 1900 - 1.FC Wilmersdorf 6:0 (1:0)

Die Mannschaft wollte eine Reaktion zeigen nach der empfindlichen Schlappe vor Wochenfrist beim Tabellenführer. Und es war eine beeindruckende Reaktion, allerdings mühten sich Manus Mannen bis zur Pause arg ab, bis dann endlich Alex Kubik die Lücke in der Wilmersdorfer Abwehr fand (45.)

Es war Kubiks Comeback in der Startelf, und was für eines! Dreifacher Torschütze Kubik (45., 69., 75.), zweimal traf Christian Höhne (51., 53., Bild unten) und einmal Hakan Önal (85.).

hoehne jubelt

Weiterlesen: Erste zeigt Reaktion gegen...

So. 06.11.2016 14:00 Uhr/Werner Seelenbinder Stadion/1.Herren/Berlin-Liga/11.Spieltag
 
SV Tasmania - SFC Stern 1900 4:0 (2:0)

Schmerzhafte wie bittere Niederlage beim Tabellenführer SV Tasmania! Die Zuschauer erlebten bei perfektem Wetter einen denkbar unperfekten Nachmittag für die Sterner, die sich der Übermacht des heute eine Klasse besseren SV Tasmania beugen mussten. Dabei begann die Partie durchaus ausgeglichen. Als die Sterner aber durch einen der berüchtigten und wohl bekannten (!) Standards von Tasmania in Rückstand gerieten, Nimer El-Rayan durch eine fragwürdige rote Karte vom Platz geschickt wurde, gingen die Sterner dann mit 4:0 Toren unter (Dreifachtorschütze Salvatore Rogoli).

Hagen Nickelé hat nach dem Spiel die Trainer beider Mannschaften interviewt, Stern-Trainer Manu Cornelius nimmt ausführlich Stellung zur Niederlage:

Trainerstimmen

Kurzbericht und Bilder auf FuPa

So. 23.10.2016 12:45 Uhr/Sterner/1.Herren/Berlin-Liga/10.Spieltag
 
SFC Stern 1900 - SD Croatia 1:1 (0:1)

Ein wie erwartet mit heftigen Zweikämpfen gespicktes Spitzenspiel zwischen dem Tabellenersten, SFC Stern 1900 und dem Tabellenzweiten der Berlin-Liga, SD Croatia, sahen auf dem Sterner über 200 Zuschauer in prächtiger Stimmung! Am Ende ging keine der beiden Mannschaften als Sieger vom Platz. Gewissermaßen haben beide Teams verloren, nämlich zwei Tabellenplätze gegenüber Staaken und dem neuen Tabellenführer Tasmania (nächster Gegner von Stern). Beide konnten ihre Spiele klar gewinnen.

Highlights der Partie (Bilder und Videos sowie einen Ticker) gab es bereits live und gibt es auch immer noch zur Nachbetrachtung auf FuPa-TV.

r.schrade.zweikampf

Weiterlesen: Topspiel ohne Sieger

So. 25.09.2016 12:45 Uhr/Sterner/1.Herren/Berlin-Liga/7.Spieltag
 
SFC Stern 1900 - Berliner SC 2:1 (1:1)

Stern siegt in einer aufgeheizten Partie im Stil eines echten Spitzenreiters. Phil Albert verabschiedet sich vom Team mit einer glänzenden Leistung.

nimer schradellis

Doppeltorschütze Nimer El-Rayan (Mitte) verhilft den Sternern zu einem Zwei-Punkte-Vorsprung vor dem Verfolgerfeld in der Berlin-Liga. Grundlage für den Erfolg in der hitzigen Partie gegen den Ortsnachbarn war wieder einmal die Teamleistung, auch wenn das Team (hier stellvertretend duch die Brüder Robert, links, und Simon Schrade) wusste, bei wem es sich bedanken musste! Weitere Bilder wie immer auf Facebook.

Weiterlesen: Sterner setzen sich mit zwei...

So. 02.10.2016 14:00 Uhr/Sportforum Rasen/1.Herren/Berlin-Liga/8.Spieltag
 
BFC Dynamo II - SFC Stern 1900  0:3 (0:2)
 
0:1 Yannick Woithe (3.), 0:2 Nimer El-Rayan (19.), Yannick Woithe (71.)
 
Auswärtssieg ohne Glanz! Wichtig für das eigene Selbstvertrauen: Yannick Woithe trifft endlich wieder - dieses Mal sogar im Doppelpack! Die junge Truppe von Dynamo spielte zeitweise sehr gut mit, ließ den Ball schön in den eigenen Reihen laufen, jedoch nur bis zum Strafraum und war deshalb insgesamt zu harmlos, als das die Sterner richtig gefordert wurden.

Weiterlesen: Stern gewinnt bei Dynamo II

So. 16.10.2016 12:45 Uhr/Sterner/1.Herren/Berlin-Liga/9.Spieltag
 
SFC Stern 1900 - Nordberliner SC 3:3 (1:1)

Stern dreht das Spiel nach 0:1 Rückstand und führt in der zweiten Hälfte zwei Mal! Das Unentschieden fühlt sich nach einer zerfahrenen Partie mit so ziemlich 80% Spielanteilen und einem Chancenübergewicht von 15:1 für die Sterner wie eine Niederlage an. Dennoch: Stern bleibt Tabellenführer, jetzt punktgleich mit den Verfolgern vom SD Croatia. SD Croatia? Genau, Croatia ist nächsten Sonntag zu Gast! Alles ist bereit für den ersten richtigen Showdown der Saison auf dem Sterner!

Weiterlesen: Unentschieden ist gefühlte...

So. 09.10.2016 15:30Uhr/Sterner/Pilsner-Pokal/2.Hauptrunde
 
SFC Stern 1900 - Frohnauer SC 0:1 (0:1)

Stern 1900 scheidet in der 2.Hauptrunde des Berliner Pokal aus! Wieder ist Endstation gegen einen Bezirksligisten (wie in der letzten Saison), diesmal aber sogar auf heimischem Gelände ...

Weiterlesen: Bitteres Pokalaus gegen...

So. 18.09.2016 14:00 Uhr/Freiheitsweg/1.Herren/Berlin-Liga/6.Spieltag
 
Füchse Berlin Reinickendorf - SFC Stern 1900  1:2 (1:0)

Mannschaft besteht Charaktertest

jubel füchse stern

 

Weiterlesen: hart erkämpfter sieg in...

So. 11.09.2016 12:45Uhr/Sterner/Pilsner-Pokal/1.Hauptrunde
 
SFC Stern 1900 - SF Charlottenburg-Wilmersdorf 4:1 (2:0)

Nächste Runde ohne größere Probleme!

neim planja

Weiterlesen: Nächste Runde ohne Probleme

So. 04.09.2016 14:00 Uhr/Rathausstr./1.Herren/Berlin-Liga/5.Spieltag
 
Sp.Vg. Blau Weiss - SFC Stern 1900  3:5 (0:1)

Mannschaft schießt sich mit Torgala wieder an die Spitze! Gegentreffer ärgerlich, aber kein Hemmnis.

Heftiges Torfestival an der Rathausstraße! Auch zwei Geschenke... für Blau Weiss konnten Stern heute nicht aufhalten. Eine 4:0 Führung kurz nach Halbzeit geriet nur kurzfristig durch einige Unaufmerksamkeiten ein wenig in Gefahr. Das Spiel war auf tiefem Boden sehr intensiv, für die Zuschauer wohl sogar unterhaltsam. Zwei nicht gegebene Strafstöße für Stern und etliche Stern-Gelegenheiten hätten das Ergebnis für Stern deutlich höher ausfallen lassen können. Und dass der Blau-Weiss-Strafstoß keiner war, belegt das Foto von Miesner und Berjaoui.

 NFX 0167

Weiterlesen: Blau-Weiss und Stern liefern...

Mi. 17.08.2016 18:30 Uhr/Eichkamp/1.Herren/Berlin-Liga/2.Spieltag
 
TUS Makkabi - SFC Stern 1900  1:4 (0:2)

Zweites Spiel, zweiter Sieg, Hakan Önal trifft doppelt!

NFX 0185 txt

Kommt jemandem das irgendwie bekannt vor? Zur Aufklärung einfach weiterlesen ...

Weiterlesen: Zweites Spiel, zweiter Sieg

So. 14.08.2016 12:45 Uhr/Sterner/1.Herren/Berlin-Liga/1.Spieltag
 
SFC Stern 1900 - BSV Eintracht Mahlsdorf 2:1 (1:1)

Erfolgreicher Start in die Berlin-Liga-Saison

NFX 0091

Weiterlesen: Erfolgreicher Start

So. 07.08.2016/13:00 Uhr/ "Sterner" / Vorbereitungsspiel

SFC Stern 1900 - 1. FC Neukölln   2:0  (2:0)

1:0 Freyer,  2:0 Andersen

Ein flottes Spiel des Landesligisten, gepaart mit großer Einsatzbereitschaft, zwangen den klassenhöheren Sternern einiges ab. Durch den stumpfem Kunstrasenplatz verletzte sich leider Philip Albert schon in der 30. MIn.  Die Bewässerungsanlage wurde von der Firma Gombè ohne Rücksprache einfach abgestellt. TR Cornelius musste auf etliche Urlauber und verletzte Spieler verzichten. Insofern konnte man mit dem Ergebnis zufrieden sein, auch wenn einige Stern-Chancen in der 2. Halbzeit ungenutzt blieben. Am Sonntag wird es dann ernst, das 1. Punktspiel in der Berlin-Liga-Saison 2016/2017 steht an. Eintracht Mahlsdorf (Sterner, 12:45 Uhr) ist der erste Gegner in der neuen Sasion - einer der Mitfavoriten um den OL-Aufstieg. Danach spielen unsere 3. Herren im  Pokal gegen Friedrichshain. Die 2. Herren fangen erst eine Woche später an und müssen gleich zum Landesliga-Favoriten TSV Mariendorf. Bedenklich: Nach BAK (aber noch vor der Saison) meldet nun nicht ganz überraschend auch Viktoria seine Landesligamannschaft (Viktoria II) ab und ist damit erster Absteiger in unserer LL-Abt. 2.

So. 24.07.2016 13:00 Uhr/Sterner/1.Herren/Testspiel
 
SFC Stern 1900 - FC Strausberg 5:0 (0:0)

Die 1.Männer startet fulminant in die Vorbereitungsphase für die Berlin-Liga

Weiterlesen: Kantersieg: Stern - Strausberg